Bestellen
Leseprobe

Ukraine … wie ich sie liebe.

Kommen Sie mit!

Ein außergewöhnlich per­sönliches und ­prak­tisches Reise­lesebuch mit zehn Reise­routen und vielen Begegnungen mit Menschen. 324 Seiten mit profundem Hintergrundwissen inkl. über die Halbinsel Krim, bevor sie 2014 von Russland annektiert wurde. Ca. 300 Farbfotos, Kartenausschnitte, Tipps und übersichtliche Informationskästen machen dieses Buch nach wie vor zu einem wichtigen Begleiter bei einer Reise in die Ukraine. Vor allem die Kapitel zur Mentalität, zu den Menschen dort, vermitteln den Lesern ein Gefühl für das Land. Neuauflage in Vorbereitung.
ISBN 978-3-9810467-3-1
324 Seiten, 24,80 €

Was Sie in diesem Ukraine-Reiseführer alles finden

Dies ist ein Reiselesebuch der besonderen Art. Es beschreibt, was die Autorin auf ihren zahlreichen Autoreisen durch das Land erlebt hat und mit welchen Menschen sie zusammengetroffen ist. Sie finden hier ganz konkrete Angaben bei welchem Kilometer welche Abzweigung zu nehmen ist, oder welche Unterkunft der Autorin gefallen hat. Dazu viele wichtige Hinweise zum Verhalten im Verkehr und den Umgang mit der Miliz. Selbstverständlich geht es in die verschiedenen Regionen, nach Süden, im Westen, in die Mitte und nach Osten. Und sogar die Krim ist dabei, als sie noch nicht von Russland annektiert war. Dieser Reiseführer ist mehr ein Verstehensführer Ukraine, mit Hilfe dessen Sie das Land erspüren können.
Sichern Sie sich noch eines dieser raren Exemplare mit den persönlichen Erfahrungen, bevor das Nachfolgebuch erscheint. Es ist wirklich etwas besonderes, gerade weil es 2010 erschienen ist, als sozusagen noch die "heile Welt" in der Ukraine herrschte.

Orientierung

Eine Übersichtskarte der Ukraine mit ihren wichtigsten Städten und den Fernstraßen befindet sich in der vorderen Innenklappe.

Und wenn Sie in dem Reiselesebuch ein paar Seiten umblättern und sich von seiner Aufmachung und benutzerfreundlichen leserfreundlichen Gestaltung überzeugen und einen Blick in das Inhaltsverzeichnis werfen möchten, klicken Sie bitte auf Leseprobe rechts oben in dem gelben Button oder bestellen Sie doch einfach gleich dieses unglaublich persönlich und mit viel Liebe verfasste Reiselesebuch aus dem Brigitte Schulze Verlag in der Bücherliste.

Viel Vergnügen beim Entdecken der Ukraine!

Die Autorin ist l­osgezogen, als Journalistin die Ukraine zu ­entdecken. Auf dem Chreschtschatyk in Kiew hat sie eine Frau nach dem Weg ­zur Philharmonie gefragt. Sie wurde spontan eingeladen und spürte die Tiefe der ukrainischen Gastfreundschaft. Seitdem versucht sie, der ­ukrainischen Seele näherzukommen. Manchmal ist es gelungen, manchmal ist sie gescheitert. Sie hat dort geliebt und gelitten und sie sucht und findet immer wieder neu… Begleiten Sie mich in die Ukraine und in ihre Hauptstadt nach Kiew, die Wiege der alten Rus. Sie ist wunderbar! „Meine längsten Freunde habe ich vor zwanzig Jahren auf dem Chreschtschatyk in Kiew kennengelernt. Seitdem weiß ich, was (Gast-)Freundschaft in der ­Ukraine ­bedeutet. Und seitdem hat sich die Ukraine Stück für Stück in mein Herz gefressen. Ein Leben Manchmal ist es gelungen, manchmal bin ich gescheitert. Ich finde immer mehr und suche bis heute weiter ...